Language
Language

Glenmorangie Bacalta

14.02.2017

Glenmorangie lässt sich für seine Private Edition immer etwas besonderes einfallen. Die aktuelle 8. Ausgabe hat den Namen Bacalta. Bacalta ist gälisch und bedeutet "gebacken". Der Name erklärt Glenmorangie so: Das Ziel war in Erinnerung an die weltweit erste Abfüllung eines Whiskys, der in Madeirafässern nachreifte, nach über 20 Jahren erneut einen solchen herauszubringen. Dafür wurde hinsichtlich der Fässer ein erheblicher Aufwand betrieben. Die Fässer wurden in Schottland aus amerikanischer Weißeiche gefertigt und innen stark geröstet, dann auf die portugiesische Insel im Atlantik gebracht. Sie wurden mit Malvasia Wein (der beliebteste und beste Madeira) belegt und in die pralle Sonne gestellt, damit der Wein nach der traditionellen Canteiro-Methode 2 Jahre in ihnen reift. Die Fässer wurden sozusagen gebacken. Zurück bei Glenmorangie wurden sie für das besondere Madeira Finish des Bacalta genutzt. Davor war der Bacalta in Ex-Bourbon-Barrels.

Dr. Bill Lumsden, Direktor of Distilling, Whisky Creation and Whisky Stocks bei Glenmorangie sagt zu seiner Abfüllung dieses:

„Seit langem ist es mir ein Anliegen, den allerbesten Madeira-fassgereiften Whisky entstehen zu lassen,“ sagt Dr. Bill Lumsden. „Für dieses Ziel ist jedoch Zeit und Hingabe erforderlich. Jeder Schritt der Extrareifung ist maßgeschneidert – wie in der Haute Couture. Whiskyliebhaber werden die Wärme sonnengebackener Fässer im Glenmorangie Bacalta wiederfinden. Dazu Aromen reifer Aprikosen, weißer Schokolade und mineralische Noten, gefolgt von Minz-Toffee, gebackenen Früchten, Honig, Mandeln und Datteln. Ein reichhaltiges, sirupsüßes Finish mit Marzipan, weißem Pfeffer und Melone. Glenmorangie Bacalta ist der Ausbruch des Sonnenscheins im Glas.“

Die offiziellen Tasting Notes:

Die Farbe: Ein leichter Goldton.

Aroma:
Duftend, nach Honig und Süße. Einige reife Aromen von Aprikosen, Met und mineralische Noten, gefolgt von weißer Schokolade.

Geschmack:
Anfangs Minze-Toffee, gebackene Früchte mit karamellisierten Orangen und Aprikosen, viel Honig, Mandeln und Datteln.

Abgang:
Ein reichhaltiges, sirupsüßes Finish mit Marzipan, weißem Pfeffer und Honigmelone mit mehr karamellisierten Zitrusfrüchten und Birne, etwas cremigen Fudge und einem faszinierenden Menthol- und Eucalyptuston im Hintergrund.

Die Fakten:

Alkohol
46% vol., nicht kühlfiltriert

Inhaltsstoffe
Enthält Zuckercouleur

Preis pro 0,7 Liter Flasche: 89,-- € (127,14 pro Liter)

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© All rights reserved | Impressum

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.