Language
Language

Kilkerran 12 y.o.

26.08.2016

Der Klikerran 12 y.o. ist nach 7 WiP (Work in Progress) Abfüllungen der lange erwartete Standardwhisky der Glengyle Destillerie und soeben im Kontor eingetroffen.

Diese wurde 2004 in Campbeltown, der kleinsten schottischen Whiskyregion, eröffnet. Die Glengyle entstand in den Gebäuden ihrer gleichnamigen Vorgängerdestillerie, die in den 20iger Jahren geschlossen wurde. Von dem alten Inventar der Glengyle war nichts mehr vorhanden, die Destillerie wurde neu ausgestattet. Die Gründer der neuen Glengyle war die J & A Mitchell & Co. Ltd., die seit 1837 die Springbank Destillerie und seit Anfang der 70iger Jahre des letzten Jahrhunderts den ältesten unabhängigen Abfüller Schottlands Cadenhead besitzen. Mitchell ist eines der letzten Familienunternehmen in der Whiskybranche.

Der Kilkerran 12 y/o wurde ungefärbt und nicht kältefiltriert mit 46% abgefüllt. Es reifte zu 70% in Ex-Bourbon- und zu 30 % in Ex-Sherry-Fässern. Das leicht getorfte Malz (ca. 15 ppm) kommt von den traditionellen Malting Floors der Springbank, in deren Lagerhäusern der Kilkerran reift und bei der der Kilkerran auch in Flaschen abgefüllt wird.

Nose: oak notes are dominant, followed by toasted marshmallows and dried fruit pudding, as well as cherries, marzipan and a hint of peat.

Palate: initially fruity with citrus notes and orange peel, after this: vanilla, butterscotch, honeycomb and digestive biscuits can all be tasted and enjoyed.

Finish: velvet and smooth with lemon meringue, to conclude, there’s an oiliness and a saltiness that you’d expect from a Campbeltown dram.

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© All rights reserved | Impressum

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.